Schinko Gmbh, Freistadt


Im Zuge einer Betriebserweiterung wurde ein Bürokomplex
mit angeschlossener Produktionshalle errichtet. Wunsch derArchitekten war es, die Breite des mittig angeordneten Er­schließungskerns so gering wie statisch möglich auszu­führen.

Die als Schweißträger ausgeführten Hauptträger kragen beid­seitig jeweils 15 m aus und werden über Zugstangen an den Gebäudekern angeschlossen. Die abzutragende Zugkraft je Abhängung beträgt 400 Tonnen.
Bild ► weiter ►