Sporthalle Gmunden


Im Zuge der Errichtung einer Tribüne längsseits der beste­henden Sporthalle mussten die vorhandenen Stahlbetonstüt­zen einseitig entfernt werden, um freie Sicht auf das Spiel­feld zu gewähren.

Wir haben einen Sondervorschlag erarbeitet, der einen brückenähnlichen Hauptträger vorsieht, auf dem die vor­handenen Dachträger abgehängt werden. Je Abhängepunkt wirken 100 Tonnen auflagelast.
Bild ► weiter ►